Eckmayr Margarete (64)

* 26.02.1956 † 19.01.2021
Begräbnis: 28.01.2021
Uhrzeit:10:00 Uhr
Ort:Enns
Sonstiges:

Bitte beachten Sie dringend die derzeit geltenden Gesundheitsbestimmungen aufgrund der Covid-19-Verordnung bei Trauerfeiern!
Gerne informieren wir Sie telefonisch oder per Email!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattungbrixner.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Eckmayr Margarete


Kondolenzbuch

† 19.01.2021

Daniela B.:

Liebe Familie Eckmayr, liebe Marlen! Kein anderer kann den Schmerz ermessen, den man fühlt, wenn ein geliebter Mensch geht. Doch durch die Familie, Gespräche und liebevolle Erinnerungen wird sie nie wirklich fort sein. In dieser traurigen Stunde möchte ich euch mein aufrichtiges Beileid bekunden und wünsche euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 30.01.2021 um 11:31

Anita u. Sepp Plachus:

Lieber Fritz und Trauerfamilie Wenn man den eigenen Partner durch den Tod verliert, lässt sich der Schmerz kaum in Worte fassen. In solch schweren Zeiten benötigen wir alle Beistand, Trost und Hoffnung. Für Gläubige sind die Worte unseres Herrn Jesus zu Herzen gehend. Er sagte über den Tod eines Freundes: "Unser Freund ist im Tod eingeschlafen, aber ich gehe hin, um ihn zu wecken."(Johannes Evangelium Kapitel 11, Vers11) Es ist beruhigend, zu wissen, dass unsere geliebten Verstorbenen in Frieden ruhen und frei von Schmerzen sind. Jesus verspricht: Wir werden Sie wiedersehen. Zu wissen, dass es kein Abschied für immer ist, macht den Verlust vielleicht etwas erträglicher. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft. In mitfühlender Anteilnahme Anita u. Sepp Plachus (Zeugen Jehovas) (josef.plachus@gmail.com)
Geschrieben am 27.01.2021 um 18:00

Eva&Karl Seyrlehner:

Liebe Familie Eckmayr, lieber Fritz! Unser herzliches Beileid & viel Kraft für diese schwere Zeit. Alles Liebe! Eva & Karl Seyrlehner
Geschrieben am 26.01.2021 um 13:38

Vanessa:

Mein tiefstes Mitgefühl liebe Marlen, Fritz & Thomas! So viele gute Erinnerungen kommen in mir hoch, wenn ich an unsere Schulzeit denke und wie deine Mama mit uns in eurer Küche Tränen gelacht hat! Sie war eine ganz besondere Frau! 💞 Viel Stärke für diese schwere Zeit! Vanessa
Geschrieben am 24.01.2021 um 16:24

Schillhuber Doris u. Matthias:

Unser herzliches Beileid!
Geschrieben am 22.01.2021 um 22:43

Pamela:

Liebe Familie Eckmayr! Liebe Marlen! Meine Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei euch. So besonders habe ich die Zeit in Erinnerung, wie ich zu Schulzeiten bei euch immer so herzlich Willkommen war. Deine Mama hat dich zu der besonderen Frau gemacht, die du heute bist liebe Marlen. Sie wird in euren Herzen immer bei euch sein. Für diese schwierige Zeit wünsche ich viel Kraft und alles alles Liebe! Mein aufrichtiges Mitgefühl! Pamela
Geschrieben am 22.01.2021 um 17:10

Martin & Carola Kampenhuber:

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um Greti und sprach: Komm heim. Lieber Fritz, liebe Marlene, lieber Thomas - Carola und ich dürfen Euch - auch im Namen von Tante Anni und Onkel Karl - unser herzlichstes Beileid ausdrücken und Euch viel Kraft für die kommenden Tage wünschen.
Geschrieben am 22.01.2021 um 14:53

Waltraud und Manfred Steinbacher:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchtet am Himmel ein neuer Stern. Unser aufrichtiges Beileid Waltraud und Manfred Steinbacher
Geschrieben am 21.01.2021 um 20:06
© Bestattungen Gabriele Brixner e.U. Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz