Baumbestattung

Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich von der konventionellen Bestattungsart und den damit verbundenen Zeremonien und Verpflichtungen nicht angesprochen fühlen. Menschen aller Religionsbekenntnisse, sowie Menschen ohne Konfession sind willkommen.

Der Gedanke, dass die Asche des Verstorbenen im Wurzelbereich des Baumes aufgenommen wird und somit sinnbildlich in ihm „weiterlebt“, scheint vielen Menschen annehmlich.

Der Baum

Der Baum ist der Mittelpunkt unseres Denkens – ein Mythos in vielen Religionen. Der Baum nimmt die Asche als Nährstoff auf, man wird so zu einem Teil dieses Baumes und zum Sinnbild für das Fortbestehen des Lebens. Es ist zudem eine sehr persönliche Erinnerung an den Verstorbenen. Die Asche des Verstorbenen wird in einer biologisch abbaubaren Urne beigesetzt.

© Bestattungen Gabriele Brixner e.U. Einzelunternehmen 2020 | Impressum | Datenschutz