Hintersteiner Anna (89)

* 29.08.1930 † 08.07.2020
Begräbnis: 15.07.2020
Uhrzeit:14:00 Uhr
Ort:Enns
Sonstiges:

Bitte beachten Sie die derzeit geltenden Gesetzesbestimmungen für Trauerfeiern!
Gerne informieren wir Sie telefonisch oder per Email!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattungbrixner.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Hintersteiner Anna


Kondolenzbuch

† 08.07.2020

Madeline Christin Hintersteiner:

„Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben.“ So war und ist es auch bei uns. Dank dir blicke ich auf eine schöne Kindheit zurück, die ich gemeinsam mit Oma und Opa verbringen durfte - ein Glück, welches nicht jedem zuteil wird. Als Chefin der Küche sorgtest du täglich für unser Gaumenwohl. Gegessen wurde stets pünktlich und zu Viert, ein Fehlen wurde nur nach vorheriger telefonischer Abmeldung akzeptiert. Da warst du immer sehr genau. War der Hunger gestillt, bereitetest du die Küche bereits auf den nächsten Einsatz vor, während Opa und ich uns erstmal unser obligatorisches Verdauungsschläfchen gönnten. War Opa für mehrere Stunden mit Büroarbeit beschäftigt, brachtest du mir das Häkeln und Stricken bei - wobei ich mich mit deinen Künsten leider nie wirklich messen konnte. Waren Opa und ich am Hausaufgaben machen, kreiertest du meist leckere Mehlspeisen die wir uns nach getaner Arbeit natürlich alle redlich verdient hatten. Ob wir eingeladen wurden oder ob du eingeladen hast, mit dir als Oma kam ich in Ennsdorf ordentlich rum, denn gesellig warst du immer gerne. Du hieltst Opa und mir den Rücken frei und ermöglichtest uns unsere Wald- und Hafenexpeditionen samt Sammelleidenschaft. Gemeinsam gingen wir einkaufen, lösten stundenlang Kreuzworträtsel und ab und zu durfte ich dir beim Haareeindrehen helfen - die Frisur musste schließlich immer sitzen. Mit dir lerne ich früh, dass einem eine gute Lebensorganisation die Zeit für die schönen Dinge des Lebens ermöglicht während meine kindliche Neugier und mein Entdeckergeist mit Opa voll und ganz gestillt wurde. Schlug ich auch früh meinen eigenen Weg ein und trennten uns bald hunderte Kilometer, so sahen wir uns dennoch regelmäßig und die Verbindung ist nie abgebrochen. Und so ist es auch heute. „Im Leben getrennt - im Herzen vereint.“ Danke Oma - grüß‘ Opa! Deine Madeline
Geschrieben am 15.07.2020 um 18:36

:

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu. Aufrichtige Anteilnahme Familie Starzer
Geschrieben am 14.07.2020 um 21:36

Fam. Steiner:

Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer. Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung! Aufrichtige Anteilnahme am Tod Eurer Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma entbietet Euch Fam. Steiner!
Geschrieben am 14.07.2020 um 20:13
© Bestattungen Gabriele Brixner e.U. Einzelunternehmen 2020 | Impressum | Datenschutz